Dimmy Pat

ist ein Künstlername, eine Abwandlung des hellenischen Geburtsnamen Dimitrios Patoulios. In der Selbsteinschätzung bezeichnet sich Dimmy Pat als bodenständig und kreativ zugleich. Wer seine Mode einkauft und trägt schätzt Design und Qualität seiner Arbeit.

Das Motto des P.F.D. Labels lautet - „Once in a life time“: Einmal im Leben muss man unser Design erleben!

Vita

Nach der Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Modedesigner 1993 ist DP mit seinen eigenen Kreationen aus seinem Stuttgarter Atelier tätig geworden. Sein Bestreben ist seit jeher, Menschen mit Ihren verschiedenen Eigenarten typgerecht zu kleiden, und das Atelier in Stuttgart war eine prägende Zeit mit sehenswerten Erfahrungen.

1995 veranstaltete DP im damaligen Stuttgarter Cult - Club „M1“ eine eigene Modenschau, welche in der Szenenzeitschrift „Prinz“ eine positive Rezension erfuhr.

1997 folgte eine Zeit weiterer praktischer Erfahrung bei den Westwood Studios in London.

1998 absolvierte DP ein Praktikum in der Kindermoden Firma Mamamia.

Bis Ende des Jahres 2002 hat DP erfolgreich für die Produktionsfirma Mattschull GmbH als Mode- und Grafikdesigner gearbeitet.

Seit Anfang 2003 ist er als selbständiger Designer und Freelancer tätig.

Der dadurch erworbene Gewinn an weiterführenden Erkenntnissen und Inspirationen fand direkten Eingang in die Design- und Modeprodukte für seine Kunden.